Umlaufwassersprühbefeuchter

Luftwäscher

SCRUBVAP

Der Umlaufwassersprühbefeuchter, auch als Luftwäscher bezeichnet, ist der Klassiker unter den Befeuchtungssystemen. Die innerhalb des Luftstroms zerstäubte Wassermenge liegt um ein vielfaches über dem für die Befeuchtung erforderlichen Wasserstroms. Das nicht verdunstete Wasser wird in einem Behälter aufgefangen und erneut den Düsen zugeführt.

Einsatzgebiete für Umlaufwassersprühbefeuchter

  • Hohe Auffeuchtung (1,0 bis 10 g/kg und mehr)
  • Von kleinen bis großen Luftmengen (1.000 bis 2.000.000 m³/h)
  • Reinigung der Luft (Auswaschwirkung!)
  • Betrieb mit Stadtwasser
  • Wartungsarme Zerstäubungsdüsen durch große Strömungsquerschnitte
  • Wartungsarme Pumpe

Ausstattungsvarianten:

  • Automatische Niveauregulierung
  • Automatische Entleerung mit Hygiene-Spülung
  • Automatische Abschlämmung
  • Physikalische Entkeimung (UV-Tauchlampen, UV-Reaktor)
  • Chemische Entkeimung (Wasserstoffperoxid, Chlordioxid)

Anwendungsbeispiele

Erneuerung Luftbefeuchter in bestehennder AHU

Luftbefeuchter für Neuanlagen 1

Luftbefeuchter für Neuanlagen 2

Ihre Ansprechpartner für Umlaufwassersprühbefeuchter

Chris Koppenhöfer

Leiter Vertrieb & Marketing

Tel.: +49 7774 93 11-25
Fax: +49 7774 93 11-29
E-Mail: ck@lavair.com

Mattias Ziegler

Leiter Technik & Konstruktion

Tel.: +49 7774 93 11-20
Fax: +49 7774 93 11-29
E-Mail: mz@lavair.com