Hochdruckbefeuchter

Durchlaufwassersprühbefeuchter

JETVAP® – Basic

Grundprinzip

Das Hochdrucksystem Jetvap® – Basic ist zum Einsatz als Befeuchter, sowie für eine adiabate Abluftkühlung, in raumlufttechnischen Anlagen bestens geeignet. Durch ein gleichbleibendes, optimales Sprühbild und die Verwendung eines mikrobakteriell inerten Agglomerators, erreichen wir eine höchst effektive Verdunstung. Bedingt durch eine anwenderfreundliche Konstruktion kann der Agglomerator über die gesamte Lebensdauer des Befeuchters wiederverwendet werden. Chemischen Zusätze wie Silberionen, Biozide oder Wasserstoffperoxid sind nicht erforderlich. Alle wasserführenden Komponenten sind aus nicht korridierenden Materialien wie Edelstahl, Kunststoff oder Keramik und garantieren somit höchste Qualität!

Patentierte Regelung – Jetvap® – Modulating

Anhand der Leistungsvorgabe von 0…100% erfolgt die Regelung der Befeuchtungsleistung mittels des integrierten Frequenzumrichters. Als Grundlage hierzu dient unser patentiertes Steuerungskonzept Jetvap® – Modulating. Die Leistungsvorgabe kann hierbei wahlweise über 0…10V oder alternativ über einen Modbus erfolgen. Durch die Modulierung des Druckbereiches zwischen 15…90 bar kann im Leistungsvorgabenbereich von 10…100 % eine Regelgenauigkeit von ± 0,5% r.F. erreicht werden. Im Bereich von 0…10% erfolgt eine taktende Betriebsweise anhand der Leistungsvorgabe der Gebäudeleittechnik.

Jetvap® – Basic Einbausatz

1
2
3
4
5
6
1

Regelungstechnik mit patentiertem Steuerungskonzept

2

Pumpenstation in kompaktem und wartungsfreundlichem Design

3

Kundenspezifisches Düsenrack für eine homogene Auffeuchtung

4

Mikrobakteriell inerter Agglomerator aus Edelstahlgestrick

5

Tragkonstruktion zur flexiblen und schnellen Montage des Düsenrack

6

Kundenseitiges Leergehäuse

Jetvap® – Basic Pumpenstation

1
2
3
4
5
6
7
1

Wasserzulauf mit Kugelhahn sowie Magnetventil zur automatischen Systemtrennung

2

Wasserfilter 5″, 10µm absolut zum Schutz der Hochdruckpumpe

3

Niederdruckmanometer 0-6 bar zur optischen Anzeige des Versorgungsdruckes

4

Niederdrucksensor zur digitalen Erfassung des Versorgungsdruckes sowie Rückschlagventil zur Verhinderung eines Permeatrücklaufs

5

Hochdruckpumpeneinheit

6

Hochdruckblock mit Drucksensor, Temperatursensor, Hochdruckmanometer sowie Anschluss für HD-Schlauch

7

Robustes Pumpengehäuse aus pulverbeschichtetem Blech.

Schwingungsisolierte Rahmenkonstruktion sowie abnehmbare Front zur leichten Zugänglichkeit

Vorteile von Jetvap® – Basic

  • Einfaches und intuitives Bedienungskonzept
  • Geringer Reinigungsaufwand zur Einhaltung hygienischer Betriebsbedingungen
  • Hygienischer Betrieb durch Verwendung von VE-Wasser
  • Sehr hohe Regelgenauigkeit
  • Dauerhaft korrosionsbeständig durch vollständige Ausführung in Edelstahl
  • Wahlweise mit ölgeschmierter oder wassergeschmierter Pumpe lieferbar
  • Wahlweise als Einbausatz für Ihr Leergehäuse oder mit Lavair-Edelstahlgehäuse lieferbar
  • Wahlweise mit Pufferspeicher zur Sicherstellung der Verfügbarkeit lieferbar

Ideale Anwendungsgebiete des Jetvap® – Basic

  • Gebäudetechnik, Prozessluft oder adiabate Abluftkühlung
  • Besonders wirtschaftlich bei geringen bis mittleren Auffeuchtung (0,0 bis 6,0 g/kg)
  • Befeuchtungsleistung zwischen 22,5 kg/h und 1.100 kg/h auslegbar
  • Luftgeschwindigkeiten zwischen 1,5 m/s – 3,0 m/s